Museum Frauen CIRCUS_phase 2

Festival des soziokulturellen Netzwerkes ACRYL
vom 17. bis 25. September 2011
im Schloß Hainfeld – Leitersdorf (bei Feldbach)


ERÖFFNUNG

Samstag, 17. September 2011, 18.13 Uhr
LAbg Angelika Neuhold
Drin Margit Franz, Historikerin
Soundperformance Reni Hofmüller
Interaktive Installation Angelika Thon

AUSSTELLUNG

Künstlerinnen:
Cym & Nadira Alaraj (NL & PS) – Media installation;
Simona Dobrescu (RO) – Video;
Samar Ghattas (PS) – Grafik;
Marlene Gollner-Horvath (A) – Objekte;
Renate Krammer (A) – Grafik;
Ida Kreutzer (A) – Fotografie;
Anna & Maria Obernosterer (A) – Installation;
Ellen Claire Pichler (A) – Malerei;
Emma Rendl-Denk (A) – Objekte;
Marilena Preda Sânc (RO) – Video;
Elisabeth Saurugg (A) – Keramik;
Susanne Schwarzer( A) – Objekt, Malerei;
Linda Maria Schwarz (A) – Skulptur;
Marlene Stoißer (A) – Malerei;
Katherine Strause (USA) – Malerei;
Angelika Thon (A) – Interaktive Installation;
Annette Vlug (NL) – Fotografie
Die Ausstellung ist im Schloß Hainfeld
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr

PODIUMSDISKUSSION

Samstag, 24. September 2011, 18:00 Uhr
Podiumsdiskussion, zum Thema “Frauennetzwerke”
Schloß Hainfeld, Ausstellungsräume

„Wie funktionieren Netzwerke“

Drin Eva Maria Adamer-König,
Studiengangsleiterin FH-Joanneum, Bad Gleichenberg
Barbara Haug (CH),
GF, Ehrenamtliche Mitarbeiterin bei Amnesty International
und Frauenprojekt “insieme per la pace“ in Ruanda“
Natela Nicoli,
Opernsängerin – Mezzosopran
DIin Maga Mirjana Peitler-Selakov,
Kunsthistorikerin, Programmleiterin bei „kunst ost“
DIin Sonja Reinisch,
Trainerin, Coach und GF des BIC, Bildungscenter Steiermark
Ronald Wytek,
Gesamtkoordinator Wohnprojekt „Schönwasser“

Moderation: Dipl. Komm. Edith Kutschera-Kogler

„Frauennetzwerke und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf“
Eine theoretische Auseinandersetzung von Eva-Maria Herzog und Sabrina Lukas, Studentinnen der Karl Franzens Universität Graz. (>> Die theoretische Auseinandersetzung als pdf)

PROJEKT

Mittwoch, 14. September 2011, 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
work in progress:
„FrauenLeben – LebensWert“
Kunstprojekt mit Linda Maria Schwarz in Zusammenarbeit mit dem Zonta Club Feldbach